Klicken Sie hier fur mehr.

FKK auf Fuerteventura

Von Yvonne, Marcus, Jule & Thomas

Im Volksmund gilt Fuerteventura schlichtweg als die FKK-Insel überhaupt! Während die Insel außer inaktiver Vulkane, endloser Steinwüsten und beschaulicher Bergdörfer nichts groß Kulturelles zu bieten hat, so sind es die zahlreichen, langen Strände, die je nach Küste zum einen Surfer und zum anderen Sonnenabeter sowie Badegäste anlocken. Freilig dürfen Freunde der Freikörperkultur hier nicht fehlen! Nahezu überall wird in Sichtweise nackt gesonnt, gebadet oder spaziert.

Endlose, einsame Strände laden dazu ein, unbekleidet schwimmen zu gehen und sich streifenfrei zu bräunen!

Wir stellen die wichtigsten Strände im Einzelnen vor:


Fuerteventura - Playa del Matorral / Playa de Jandia / Costa Calma

Fuerteventura - Costa Calma, Plaja de Jandia

Playa es Caragol: entweder nur von See aus erreichbar oder mittels langem Fussmarsch über Felsgestein. Aber es lohnt sich! Wer Naturstrände mag, abseits jeglicher Zivilisation, ist hier bestens aufgehoben. Auch diejenigen, die erstmals das Nacktbaden völlig unspektakulär und ohne großem Publikum ausprobieren wollen würden, wären hier bestens aufgehoben.

Lesen Sie hier weiter!


Fuerteventura - Corralejo

Fuerteventura - Corralejo

Südlich von Corralejo bieten sich hervorragende Nacktbademöglichkeiten an. Weite, je nach Jahreszeit mehr oder weniger leere Sandstrände laden zum Baden ein, wenn entsprechendes Schuhwerk mitgebracht wurde.

Lesen Sie hier weiter!



Link setzen bei

Kommentare

Es liegen keine Kommentare vor. Schreiben Sie das erste Kommentar!

Schreiben Sie ein Kommentar

Ihr Name*
Sprache*
E-Mail-Adresse  anzeigen
Homepage  anzeigen
Titel
Nachricht (mindestens 5 Wörter)
  captcha
Prüfziffer  
  bei neuen Kommentaren per eMail informieren
 


Link setzen bei
Listinus Toplisten

Aktuelle Umfrage

Umfrage