Klicken Sie hier fur mehr.

FKK auf Ibiza

Von Yvonne & Thomas

Offizielle und nicht offizielle FKK-Strände auf Ibiza

Foto:
iStockPhoto.com

Ibiza bietet zwei offizielle FKK-Strände. Darüber hinaus wird das Nacktbaden an vielen weiteren Buchten praktiziert. Nicht selten ist ein tolerantes Miteinander zwischen FKK-Freunden und Textilbadenden zu beobachten. Tatsächlich aber gibt es auch Buchten und Strände, an denen überwiegend bzw. fast ausschließlich textilfrei gebadet wird. Wir werden diese Seiten über FKK-Möglichkeiten auf Ibiza in loser Reihenfolge ergänzen.

Ibiza wird vielerorts als FKK-feindlich, zumindest aber nicht als sonderlich FKK-tauglich bezeichnet. Dies vor allem in Beiträgen im Internet. Dem ist nicht so. Der Unterschied zu unseren deutschen FKK-Stränden ist einfach der, das es hier kein 100%-iges Badehosenverbot gibt. Demzufolge sind die zwei offiziellen FKK-Strände der Insel durchaus auch textil besucht. Darüberhinaus wird auch an zahlreichen Buchten der Insel gelegentlich nackt gebadet. Gelegentlich heisst: wer nackt sein will, ist es, und wer nicht, der halt nicht. An manchen Buchten sammeln sich mehr die Nackten, an anderen sind sie in der Minderheit. Dennoch meckert keiner, und beide "Fraktionen" leben friedlich nebeneinander her.

Möglicherweise gilt der Fakt, das außerhalb der Sommer-Ferienzeit mehr Urlauber FKK praktizieren, so zum Beispiel verstärkt in den Monaten Juni und September.

In der Regel ist es doch so: Leute, die gerne nacktbaden wollen würden, besuchen einen Strand oder eine Bucht und suchen nach Gleichgesinnten. Sind auch andere FKK-Freunde vor Ort, baden sie ebenfalls nackt, ansonsten nicht. Wenn es sich nun um einen Tag handelt, an dem ganz genau diese Fraktion vor Ort ist, wo keiner der erste Nackte sein will, sieht es halt schlecht aus in der Quote. Nicht selten ist dann ein nettes Phänomen zu beobachten: ziehen sich die ersten aus, ziehen oftmals andere auch plötzlich blank. Was spricht auch dagegen, selbiges zu tun?

Ibiza - S'Aigua Blancas

Ibiza S'Aigua Blancas

Der Strand S'Aigua Blancas gehört zu den beiden offiziellen FKK-Stränden Ibizas. Der Strand liegt im Norden der Insel und teilt sich in eine nördliche und eine südliche Hälfte. Während an der nördlichen Hälfte überwiegend nackt gebadet wird, ist die südlichen Hälfte eher szenig ausgestattet.

Lesen Sie hier weiter!


Ibiza - Sa Caleta

Ibiza Sa Caleta / Es Bol Nou

Eine wundervolle FKK-Bucht hinter eindrucksvoller Kulisse! Abgeschieden, blick geschützt. Kein Durchgangsverkehr! Vom Hauptstrand (Bild) durch einen Felsvorsprung abgetrennt liegt ein kleines Paradies für ungestörtes Nacktbaden!

Lesen Sie hier weiter!



Link setzen bei

Kommentare

Es liegen keine Kommentare vor. Schreiben Sie das erste Kommentar!

Schreiben Sie ein Kommentar

Ihr Name*
Sprache*
E-Mail-Adresse  anzeigen
Homepage  anzeigen
Titel
Nachricht (mindestens 5 Wörter)
  captcha
Prüfziffer  
  bei neuen Kommentaren per eMail informieren
 


Link setzen bei
Listinus Toplisten

Aktuelle Umfrage

Umfrage